Live Projekte




Thomas Kagermann-violunar-free-improvisation-solo-perform-system

Thomas Kagermann "Alpha Omega"

Thomas Kagermann & Nippy Noya

Thomas Kagermann und Freunde


Thomas Kagermann-violunar-free-improvisation-solo-perform-system
Unisonopasssagen von Gesangstimme und Violine schweben auf ätherischem Klangteppich.
fernöstlich-keltisch-klassisch-arabische Violinskalen. Inspirierter Gesang. Nepalesische Rohrflöte trifft auf Orgelton...
...zu zeitlupenhaft sich verändernden Lichtbildern aus den Bereichen Welt, Kunst und Spirit.

Thomas Kagermann: Gesangstimme, elektro-akustische Violine, nepalesische Rohrflöte, Tasten, Loops,
12-saitige Gitarre

Booking:
Birgit Lehm, Communication & Service,
E-Mail: contact@communication-and-service.de
Mobil: 0163 - 373 5552

nach oben

Thomas Kagermann "Alpha Omega"

Orgelton trifft auf Violine, Violine trifft auf Gesangsstimme, Gesangsstimme trifft auf Evangelien.

Thomas Kagermann: Violine, Orgel, diverse Flöten und Gesang

Booking:
Birgit Lehm, Communication & Service,
E-Mail: contact@communication-and-service.de
Mobil: 0163 - 373 5552

nach oben


Thomas Kagermann & Nippy Noya
Ich habe zu Nippy ein sehr sensibles musikalisches und persönliches Verhältnis. Er ist ein großartiger Musiker von enormer künstlerischer und seelischer Ausdrückskraft - ein Zenmeister in Percussion, der auf diesen Planeten gekommen ist.

Für mich persönlich ist er ein Engel, der auf diesen Planeten gekommen ist, um das, worum es bei Musik wirklich geht, wieder in die Welt zu tragen.
Wenn Nippy und ich uns auf einer Bühne treffen, spielen wir "instant" - "instant music"; das heißt, ohne irgendwelche musikalischen Vorabsprachen. Es ist jedesmal eine Reise in nie betretene Musiklandschaften - für das Publikum genauso ein Abenteuer wie für Nippy und mich. Die musikalisch-geographischen Eckpunkte sind Bali, Weimar und Amsterdam.

Nippy Noya

Nippy Noya: Percussion und Kalimba
Thomas Kagermann: elektroakustische Violine, Gesang, Stimme, Tasten, Flöten, Virtuelles

nach oben

Thomas Kagermann und Freunde

Violunar, das Ensemble um den Violunisten und Vokalisten Thomas Kagermann, vereint anscheinend konträre musikalische Elemente zu einem Ganzen, das mehr ist als nur die Summe seiner Teile. Von "Jazz" mindestens ebensoweit entfernt wie von "New Age" - Ein musikalisch-seelisches Experiment im magischen Fünfeck von akustischen Instrumenten, feingewobener Percussion, subtilen Samples und Loops, weitgespannten Harmonien und Spirit.

Samoa, Tanger und Weimar bilden die geographischen Eckpunkte einer musikalischen Reise, die zu jeder Sekunde in alle Richtungen gehen kann.


Thomas Kagermann: elektroakustische Violine, diverse Flöten, Gesang und Tasteninstrumente
Wolfram Cramer von Clausbruch: Tasteninstrumente, Loops, Harfe, Bouzuki
Ralf Gustke: Percussion und Schlagzeug
Tom Dams: Loops & Samples
Michael Lücker: Gitarre

nach oben